Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. April Donaueschingen: 83-Jährige schleudert gegen Hauswand

Von

Donaueschingen: Als eine 83-jährige Frau in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) am Montagvormittag aus ihrer Garage fahren wollte, verwechselte sie das Gas- mit dem Bremspedal.

Sie schaltete ihr Automatikgetiebe auf "D" und fuhr mit Vollgas los. Die Frau durchfuhr die Hofzufahrt, durchschlug ein zweiflügeliges Tor aus Metall, überfuhr die Alte-Wolterdinger-Straße und prallte gegen einen gegenüber geparkten Audi. Durch die Aufprallwucht wurde der Audi gegen eine Hauswand geschleudert.

Die Autofahrerin wurde leicht verletzt in das Krankenhaus gebracht. An ihrem Wagen und an dem Audi entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. An der Hauswand des Anwesens entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.