Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. April Oberndorf: Motorradfahrer flüchtet

Von

Oberndorf: Ein 20-jähriger Mann wollte am Montagabend in Oberndorf (Kreis Rottweil) vor der Polizei flüchten.

Er war mit der Honda seines Vaters in Richtung Oberstadt unterwegs. Beim Erkennen der Polizeikontrolle wendete der Motorradfahrer und flüchtete Richtung Talstadt. Bei der Verfolgung wurde das Motorrad zunächst aus den Augen verloren, konnte jedoch in Epfendorf wieder eingeholt werden. Im Bereich Sandgrube hielt der 20-Jährige dann an. Grund für die Flucht war, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Er hatte das Motorrad in Abwesenheit seines Vaters aus dessen Garage genommen und ist zunächst zu Freunden nach Gösslingen und anschließend nach Epfendorf zur Freundin gefahren. Auf dem Nachhauseweg erfolgte dann die Kontrolle. Das wird wohl eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis nach sich ziehen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.