Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Oktober Gosheim: Getränkemarkt steht in Flammen

Von

Gosheim: Beim Brand eines Getränkemarkts im Beckenhölzle in Gosheim ist in der Nacht zum Sonntag Sachschaden in sechsstelliger Höhe entstanden. 

Es war exakt 3.53 Uhr, als die Alarmanlage des Getränkemarkts beim Eigentümer anschlug. Der Inhaber suchte sofort seinen Markt auf. Zuvor hatte er die Polizei verständigt. Als der Inhaber an seinem Geschäft eintraf, stand dieses wie auch ein vor dem Geschäft stehender Pkw in hellen Flammen.

Die daraufhin alarmierte Feuerwehr rückte sofort  aus und löschte den Brand. Die Gosheimer Feuerwehr war dabei mit 25 Mann und fünf Löschfahrzeugen im Einsatz, des Weiteren vorsorglich auch das DRK mit weiteren Einsatzfahrzeugen und Helfern.

Nachdem das Feuer gelöscht war, setze die Kriminalpolizei mit ihrer Ermittlungsarbeit zur Feststellung der Brandursache an. Es stellte sich noch in der Nacht heraus, dass zunächst der Pkw - ein BMW - in Brand geraten war und die Flammen dann auf das  Gebäude des Getränkemarktes übergegriffen hatten. Hierdurch wurde der komplette Bürotrakt zerstört. Auch der Pkw brannte komplett aus.

Ob eine technische Ursache am Fahrzeug ursächlich für das Feuer war oder ob eine Brandstiftung vorliegt,  muss von der Polizei ermittelt werden. Hierzu wird sie auch einen Barndsachverständiger in die Ermittlungen mit einbeziehen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.