Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Oktober Spaichingen: 24-Jähriger verprügelt Frau und deren Sohn

Von

Spaichingen: Am Freitagabend gegen 19.40 Uhr teilten Passanten in Spaichingen über Notruf der Polizei mit, dass in der Wilhelmstraße bei der Kirche eine Frau auf brutale Weise von einem Mann zusammengeschlagen würde. Die Polizei rückte sofort aus und traf auf die völlig verängstige Frau ihren eingeschüchterten und sichtbar verletzten sechsjährigen Sohn. 

Der Mann, bei dem es sich um den Partner der Frau handelte, war sehr aggressiv. Ungeachtet des Eintreffens der Polizei versuchte er weiterhin, auf seine Partnerin einzuschlagen, was von den Polizisten verhindert werden konnte. Es gelang ihnen schließlich trotz heftiger Gegenwehr, den um sich schlagenden Mann zu überwältigen.

Nachdem die Polizisten dem Mann Handschellen angelegt hatten, wurde er abgeführt. Im Zuge der anschließenden Ermittlungen kam heraus, dass der 24-Jährige zuvor dem Alkohol gefrönt hatte und dann in aggressiver Stimmung auf die Frau und deren Sohn losgegangen war. Die Polizei hat gegen den Gewalttäter ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dieses dauert noch an.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.