Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Mai Pfalzgrafenweiler: Vermutlich Betrunkene verursacht Sachschaden

Von

Pfalzgrafenweiler: Eine Autofahrerin hat am Dienstagmorgen in Pfalzgrafenweiler (Kreis Freudenstadt) ein geparktes Auto beschädigt und ist dann vom Tatort geflohen. Sie stand womöglich unter Alkoholeinfluss.

Gegen 7.45 Uhr rammt die Frau ein ein geparktes Auto in der Lange Straße. Sie konnte durch Beamte des Polizeireviers Freudenstadt nach wenigen Stunden ermittelt werden. Bei ihrer Überprüfung stand die Beschuldigte unter Alkoholeinfluss. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sie nach dem Unfall noch Alkohol zu sich nahm, wurden bei ihr zwei Blutproben erhoben.

Außerdem stellten die Beamten den Führerschein der Frau sicher. Sie wird nun bei der Staatsanwaltschaft Rottweil wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht angezeigt. 

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.