Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Juli VW-Fahrer erfasst kleinen Jungen

Von
Augen auf beim Überqueren der Straße: In Freudenstadt ist ein Junge von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. (Symbolfoto) Foto: dpa

Freudenstadt: Ein neunjähriger Junge ist am Dienstagnachmittag in Freudenstadt von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Der Junge sprang kurz vor 15 Uhr vom Gehweg aus auf die Loßburger Straße und erkannte gerade noch einen heranfahrenden VW Golf, weshalb er wieder zurück auf den Gehweg rennen wollte. Es war jedoch zu spät: Beim Umdrehen wurde kleine Fußgänger von dem Auto erfasst und leicht angerempelt. Beim Abstützen auf der Motorhaube drückte der Bub dem Golf eine Delle ins Blech.

Es blieb bei leichten, oberflächlichen Verletzungen. Trotzdem wurde der kleine Fußgänger vorsorglich zur Beobachtung in das Krankenhaus Freudenstadt gebracht.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Vor allem wird ein Mann, der sich unmittelbar nach dem Unfall mit dem Fahrer des VW Golf unterhielt, gebeten, mit dem Polizeirevier Freudenstadt unter der Telefonnummer 07441/536-0 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.