Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Juli Hechingen: Unbekannter besprüht Wohnwagen und Hauswand

Von
Hechingen: Zwischen vergangenen Donnerstag und Montag hat ein unbekannter Täter in Hechingen (Zollernalbkreis) eine Hausfassade eines Kindergartens im Hohenzollerring mit schwarzer Farbe besprühte. Außerdem zerstörte der Unbekannte mit brachialer Gewalt ein selbstgebasteltes hölzernes Fußballtor.

Vermutlich besprühte derselbe Täter zwischen vergangenen Sonntag und Montag einen im Hohenzollernring, Höhe Samuel-Mayer-Weg, abgestellten Wohnwagen ebenfalls mit schwarzer Farbe. Hier entstand Sachschaden von rund 200 Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, dies dem Polizeirevier Hechingen, Telefon 07471/9880-0, mitzuteilen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.