Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 15. Juli Deißlingen: Unbekannte brechen in zwei Firmen ein

Von
Deißlingen: In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Unbekannte in zwei Firmengebäude in der Dauchinger Straße in Deißlingen (Kreis Rottweil) eingebrochen.

Die Täter hebelten bei der ersten Firma zunächst ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu dem Gebäude. Anschließend durchsuchten sie den Werkstattbereich sowie Lagerräume nach Buntmetallen und schafften dieser in großer Menge ins Freie, um sie dort in ein vermutlich größeres Fahrzeug einzuladen.

Mit derselben Vorgangsweise gingen die Täter außerdem bei einem weiteren, angrenzenden Betrieb vor. Auch hier gelangten die Einbrecher durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster ins Innere, wo sie Metalle im Wert mehrerer zehntausend Euro unrechtmäßig an sich nahmen. In beiden Fällen gelang den Einbrechern anschließend mit der Beute unerkannt die Flucht.
Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. Diese dauern derzeit an.

Unter der Telefonnummer 0741/477-0 bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen. Wichtig sind hierbei insbesondere Feststellungen von Warenzulieferern, Fahrern von Speditionen und sonstigen Verkehrsteilnehmern, die in dem Bereich verdächtige Fahrzeuge oder Personen feststellen konnten.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.