Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 14. März Zwei Pferde halten Polizei auf Trab

Von
Zusammen mit dem Pferdehalter gelang es der Polizei, die beiden Tiere wieder einzufangen. (Symbolfoto) Foto: Danielle Valiquette/ Shutterstock

Seitingen-Oberflacht: Mehrere Anrufer haben der Polizei in der Nacht auf Donnerstag zwei freilaufende Pferde in Seitingen-Oberflacht (Kreis Tuttlingen) gemeldet. 

Die Ordnungshüter entdeckten die beiden Ausreißer in einem Garten im Sandbühlweg. Beim Versuch, die Tiere mit einem Strick dingfest zu machen, nahmen die beiden Vierbeiner Reißaus und galoppierten durch ganz Seitingen.

Zusammen mit dem Pferdehalter konnte das Duo schlussendlich unverletzt und ohne weitere Zwischenfälle eingefangen werden.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.