Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 14. Januar Junger Mann landet im Neckar

Von
Die Einsatzkräfte konnten den jungen Mann dann aus dem Neckar retten. (Symbolfoto) Foto: dpa

Tübingen: Am frühen Sonntagmorgen ist ein junger Mann von Rettungskräften am Stauwehr in Tübingen aus dem Neckar gerettet worden.

Mehrere Anrufer alarmierten die Polizei und Rettungskräfte, nachdem Hilferufe aus dem Bereich Neckarsteg gehört wurden. Dem 18-jährigen Mann, der sich tatsächlich im Neckar befand, war bereits von Helfern ein Rettungsring zugeworfen worden.

Die Einsatzkräfte konnten den jungen Mann dann aus dem Neckar retten. Die Umstände, wie der Mann im Wasser gelandet war, sind derzeit unklar. Aufgrund der Alkoholisierung des 18-Jährigen hat dieser erhebliche Erinnerungslücken und kann nur noch einen Clubbesuch in Tübingen nachvollziehen.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich an das Polizeirevier Tübingen unter der Telefonnummer 07071/972-8660 zu wenden.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.