Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 14. Januar Bussard bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Von
Foto: christels / pixabay .com

Münsingen: Ein Bussard ist am Montagnachmittag bei Münsingen (Kreis Reutlingen) gegen ein vorbeifahrendes Auto geflogen und hat sich dabei schwer verletzt.

Ein 35-jähriger Audi-Fahrer war gegen 14.15 Uhr auf der B 465 in Richtung Münsingen unterwegs. Etwa 300 Meter vor der Abzweigung nach Bremelau startete der Vogel vom Straßenrand aus und prallte gegen den Pkw. Nach dem Zusammenstoß wurde der Bussard in den Straßengraben geschleudert.

Die verständigten Beamten der Polizei suchten anschließend nach dem Greifvogel und brachten ihn in eine Vogelauffangstation. An dem Auto war ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden.

Artikel bewerten
2
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.