Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 14. August Reaktionstest mit Schlägerei verwechselt

Von
Eine Schlägerei entpuppte sich bei Eintreffen der Polizei als ein Reaktionstest. (Symbolbild) Foto: Pixabay

Waldkirch-Kollnau- Vorsorglich mit drei Streifenbesatzungen rückte die Polizei am frühen Mittwochmorgen zum Schwimmbadparkplatz Kollnau (Kreis Emmendingen) zu einer mutmaßlichen Schlägerei an.

Anwohner waren dort gegen 01.40 Uhr auf eine größere Gruppe Jugendlicher aufmerksam geworden, unter der es handfesten Streit gegeben haben soll.

Es stellte sich aber schnell heraus, dass keine Schlägerei im Gange war, sondern die jungen Burschen zum Vergnügen ihre Reaktionsgeschwindigkeit getestet hatten. Sie waren gerade im Begriff, ihren Heimweg anzutreten, was sie nach der Überprüfung auch in die Tat umsetzten.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.