Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 14. August Albstadt: Fünf verletzte nach Auffahrunfall

Von

Albstadt-Tailfingen: Ein Auffahrunfall in der Hauptstraße in Albstadt-Tailfingen (Zollernalbkreis) hat am frühen Dienstagabend fünf Leichtverletzte gefordert.

Ein 28-jähriger Mann war aus Unachtsamkeit seinem Vordermann aufgefahren und hat diesen auf zwei Autos vor ihm aufgeschoben. Der Mann hatte zu spät erkannt, dass die Wagen vor ihm bremsten. Er, die 63-jährige Mercedesfahrerin vor ihm, die 44 Jahre alte Fahrerin des VW davor und zwei Insassen im voranfahrenden Mazda mussten aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Der Skoda des Verursachers, sowie der Mercedes waren nach dem Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Insgesamt entstand ein Schaden von 32.000 Euro.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.