St. Georgen: Bei einem Unfall an der Kreuzung Bahnhofstraße/Hasemannstraße in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am Montag ein Fahrradfahrer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach ersten Ermittlungen fuhr eine aus der Hasemannstraße kommende 60-Jährige mit ihrem Renault möglicherweise etwas zu weit in die Kreuzung hinein. Um einen Zusammenprall zu verhindern, legte ein auf der Bahnhofstraße fahrender Mann mit seinem Panda eine Vollbremsung hin. Ein hinter ihm fahrender 36-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte mit seinem Fahhrad ins Heck des Panda. Er verletzte sich leicht und  wurde zur ambulanten Behandlung in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bittet die Polizei um Zeugenhinweise, Telefon 07724/9495-00.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: