Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Oktober Hilfsbereiter Mann entpuppt sich als Dieb

Von

Furtwangen: Ein dreister Dieb hat am Montagvormittag aus einem Auto in Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine Geldbörse geklaut.

Als die 75-Jährige zu ihrem Wagen auf dem Friedhofsparkplatz zurückkehrte konnte sie mit dem Schlüssel die Fahrzeugtüren nicht öffnen. Ein "hilfsbereiter" Mann kam hinzu. Der Unbekannte war aus einem grünen Fahrzeug mit Emmendinger Zulassung, das dicht neben dem Wagen der 75-Jährigen abgestellt war, ausgestiegen.

Dem Unbekannten gelang es letztendlich mit dem Schlüssel die Fahrzeugtür zu öffnen. Danach beugte er sich kurz ins Fahrzeug hinein. Als die 75-Jährige nach Hause gekommen war, musste sie feststellen, dass sich ihre Geldbörse nicht mehr im Einkaufskorb befand. Der Unbekannte hatte offensichtlich die Gelegenheit genutzt und in den Einkaufskorb gegriffen.

Der dreiste Dieb sprach Deutsch mit ausländischem Akzent und hatte ein südländisches Aussehen. Die Geldbörse wurde kurze Zeit später gefunden. Aus der Geldbörse waren das Bargeld von circa 200 Euro und eine Scheckkarte entwendet worden. Hinweise nimmt der Polizeiposten Furtwangen, Telefon 07723/92948-0, entgegen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.