Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Oktober VS-Villingen: 30-Jähriger wird zusammengeschlagen

Von

VS-Villingen: Ein 30-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) von drei ihm nicht bekannten Männern zusammengeschlagen und verletzt worden.

Der junge Mann befand sich gegen 4.30 Uhr im Bereich des Audi-Zentrums in der Margarethe-Scherb-Straße. Er wurde wegen seiner Verletzungen mit einem DRK-Fahrzeug zur ambulanten Behandlung in das Schwarzwald-Baar-Klinikum gebracht. Gegenüber der Polizei wollte der 30-Jährige keinerlei Angaben zum Sachverhalt oder zu den Tätern machen.

Nun muss die Polizei die Ermittlungen gegen die unbekannten Täter wegen gefährlicher Körperverletzung mit den spärlich vorliegenden Zeugenaussagen führen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.