Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Oktober Freudenstadt: Unbekannte brechen Spielautomaten auf

Von

Freudenstadt: Bislang Unbekannte haben in einer Gaststätte in Freudenstadt am Sonntagabend einen Geldspielautomaten aufgebrochen.

An der Straftat in der Stuttgarter Straße waren nach ersten Ermittlungen der Polizei drei Männer beteiligt. Nach vorliegenden Erkenntnissen war einer der Unbekannten ca. 40 bis 50 Jahre alt, hatte einen Drei-Tage-Bart und dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er eine Lederjacke.

Der zweite Täter war etwa 28 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, hatte eine Glatze und eine kräftige Statur. Der dritte Täter war ca. 30 Jahre alt und ungefähr 1,70 Meter groß.

In derselben Nacht ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in Horb am Neckar. Im Rahmen der Ermittlungen wird ein Tatzusammenhang geprüft.

Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt unter der Telefonnummer 07441/536-0 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.