Haslach: Ein 74-Jähriger ist am Donnerstag in Haslach (Ortenaukreis) Opfer von Trickbetrügern geworden.

Der Mann wurde gegen 11 Uhr auf einem Supermarktparkplatz in der Straße "Im Spießacker" von einer etwa 25-jährigen Frau um eine Spende für Gehörlose gebeten. Der ältere Herr erklärte sich hierzu bereit. Während seiner Spende küsste die junge Frau den 74-Jährigen mehrmals, um ihn dadurch offenbar abzulenken. 

Später stellte der Senior fest, dass ihm 50 Euro in seinem Geldbeutel fehlten. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: