Meßstetten: In vier Firmen in Meßstetten (Zollernalbkreis) ist am Freitag zwischen 0.45 und 4.30 Uhr eingebrochen worden.

Der oder die Täter schlugen in der Keltenstraße, in der Straße "Im Grund" und in der Alemannenstraße zu und verschafften sich durch das Aufhebeln von Fenstern oder Türen Zugang zu den Firmen. 

In den Büros wurden Schränke und Schubladen durchsucht und kleinere Wechselgeldbeträge gestohlen. 

Die Polizei ermittelt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: