Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Juli Zwei Hunde attackieren Fußgänger

Von
Einer der Hunde biss dem 62-Jährigen ins Bein und attackierte ihn demnach noch mehrmals. (Symbolfoto) Foto: Sonsedska Yuliia/ Shutterstock

Weil im Schönbuch: Zwei Hunde haben in Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) einen Fußgänger angegriffen und verletzt.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein 62 Jahre alter Mann am Dienstag auf einem Feldweg spazieren, als sich ihm die beiden Hunde von hinten näherten. Einer von ihnen biss dem 62-Jährigen ins Bein und attackierte ihn demnach noch mehrmals.

Beide Tiere bellten den Mann an. Erst als eine andere Spaziergängerin hinzukam, ließen die Hunde von ihm ab.

Artikel bewerten
5
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.