Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Februar Sechs Glatteis-Unfälle in einer Stunde

Von
Gleich sechs Glatteis-Unfälle haben sich am Donnerstagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr im Kreis Calw ereignet. Foto: dpa

Kreis Calw: Auf glatter Straße haben am Donnerstagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr gleich mehrere Autofahrer im Kreis Calw die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Zwischen Ebhausen und Altensteig kam ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Leitpfosten. Dasselbe widerfuhr dem 32-jährigen Fahrer eines 3,5-Tonners von Ebhausen in Fahrtrichtung Altensteig. Eine 56-jährige VW-Lenkerin beschädigte ebenfalls einen Leitpfosten, als sie auf der Fahrt von Spielberg nach Altensteig von der Fahrbahn rutschte.

Auf der Strecke zwischen Walddorf und Rohrdorf geriet eine 19-jährige Nissan-Fahrerin ins Schleudern und streifte einen entgegenkommenden VW.

Leicht verletzt wurde eine 37-jährige Opel-Fahrerin, als sie auf der Fahrt von Effringen nach Rotfelden ins Rutschen kam, eine Abwasserdole überfuhr und an einem Hang zum Stehen kam. Auf derselben Strecke schlitterte gleich darauf eine 18-jährige VW-Fahrerin nach rechts in den Wald und prallte gegen einen Baum. Sie wurde leicht verletzt.

Insgesamt schätzt die Polizei die entstandenen Schäden auf rund 9000 Euro. 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.