Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Februar Pforzheim: Nach Sturz in Lebensgefahr

Von

Pforzheim: Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am späten Dienstagabend ein 64-jähriger Fußgänger in Pforzheim zu.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ging der Betrunkene auf dem Fuß-/Radweg hinter der Inselschule entlang und kam offensichtlich ohne Fremdeinwirkung zu Fall, wobei er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zuzog. Der Bereich der Sturzstelle war vom Schnee geräumt und trocken. Der 64-jährige wurde zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Freiburg verlegt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Pforzheim unter Telefon 07231/186-1700 in Verbindung zu setzen.
 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.