Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Februar Horb: Autofahrer erfasst Fußgänger

Von

Horb: Bei einem Unfall in der Neckarstraße in Horb ist am Dienstagabend ein 82-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden.

Ein 43-jähriger Opel-Fahrer fuhr gegen 23 Uhr auf der B 14 in Richtung Christopherusbrücken. Auf Höhe Blumen-Müller überquerte von links ein dunkel gekleideter Fußgänger schräg die Fahrbahn. Er wurde von dem Opel frontal erfasst.

Der Fußgänger schlug gegen die Windschutzscheibe der Fahrerseite und wurde nach vorne geschleudert. Er blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Der 82-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Unfallklinik eingeliefert.

Am beteiligten Auto entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.