Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Februar Hechingen: Betrunkener schläft im Stehen

Von

Hechingen: Am Dienstag um 23.30 Uhr ist dem Polizeirevier Hechingen gemeldet worden, dass in der Obere Mühlstraße seit einer Stunde ein Mann zwischen Mülltonnen stehen würde, ohne sich zu regen.

Die Überprüfung durch zwei Polizeibeamte bestätigte den Sachverhalt. Der Mann, nicht mehr ganz vollständig bekleidet, machte den Eindruck, im Stehen zu schlafen. Der Mann war so stark betrunken, dass er zu stürzen drohte, sobald er sich in Bewegung setzte. Zu seinem eigenen Schutz wurde er daher in Gewahrsam genommen.

Auch der Transport in den Streifenwagen und anschließend in die Ausnüchterungszelle ging nicht problemlos von statten. Zum einen konnte sich der 100 Kilogramm schwere Mann kaum noch auf den Beinen halten, zum anderen wehrte er sich gegen die Maßnahme. Die Fasnet endete für ihn in der Zelle. Transport und Unterbringung werden ihm in Rechnung gestellt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.