Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. Februar Kleinwagen schleudert gegen Polizeiauto

Von
Die Beamten waren gerade dabei, eine Unfallstelle abzusichern. (Symbolbild) Foto: dpa

Rosenfeld-Heiligenzimmern: Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist am Montag in Heiligenzimmern (Zollernalbkreis) gegen ein Polizeiauto geprallt.

Die junge Frau kam gegen 12.40 Uhr mit ihrem Opel auf der schneebedeckten L 409 ins Rutschen. Ihr Kleinwagen schlitterte gegen die Leitplanke, schleuderte durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn und krachte dort gegen ein Polizeiauto. Die Beamten des Polizeipräsidiums Tuttlingen hatten angehalten, um eine Unfallstelle abzusichern. Kurz zuvor war auf der Landesstraße eine andere Autofahrerin von der Fahrbahn abgekommen.

Die 20-Jährige sowie die beiden Beamten erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von 7000 Euro.

Artikel bewerten
1
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading