Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. August Frau beim Baden von Hund attackiert

Von
Ein Hund hat eine Schwimmerin attackiert. (Symbolfoto) Foto: dpa

Hüfingen: Eine 68-jährige Frau ist am Donnerstagmorgen beim Schwimmen im Riedsee in Hüfingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) von einem Hund attackiert und verletzt worden.

Als die Frau zurück an das Ufer wollte, kam ein Hund auf sie zu geschwommen. Die Frau geriet in Panik und versuchte das Tier von sich wegzudrücken. Dabei wurde sie von dem Tier verletzt. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Besitzerin des Hundes findet den Vorfall harmlos. Eine Entschuldigung hielt sie daher nicht für angebracht. Sie erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.