Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. April VS-Villingen: Suche nach jungem Mann in dunklem Auto

Von

VS-Villingen: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagabend in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der junge Fahrer eines mit einem weiteren jungen Mann besetzten dunklen Wagens war gegen 17.45 Uhr - vom Fürstenbergring kommend - auf dem Habsburgerring unterwegs. An der Einmündung zur Sperberstraße setzte der junge Mann den linken Blinker und ordnete sich auch zum Abbiegen nach links ein. Dann aber zog er ohne weitere Ankündigung plötzlich nach rechts und bog in Richtung Schwenninger Straße ab. Dabei schnitt der Unbekannte einen VW Touran, dessen Fahrerin rechts neben dem dunklen Wagen auf der Geradeausspur unterwegs war. Zudem kam es zu einem Streifvorgang der beiden Fahrzeuge.

Ohne sich um den angerichteten Schaden an dem Touran in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern, setzte der junge Mann seine Fahrt fort. Nun ermittelt die Polizei Villingen wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um Hinweise.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Villingen unter der Telefonnummer 07721/601-0 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.