Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 13. April Rottenburg: Marktleiter überwältigt Ladendieb

Von

Rottenburg: Ein 28-jähriger Ladendieb ist am Mittwochabend Rottenburg (Kreis Tübingen) auf frischer Tat ertappt und gestellt worden.

Der Rottenburger fiel Angestellten des Kaufhauses in der Tübinger Straße auf, als er sich gegen 21.30 Uhr in verdächtiger Weise an der Auslage von Speichermedien aufhielt und mehrere USB-Sticks in seinem Rucksack verstaute. Als er wenig später an der Kasse lediglich Lebensmittel bezahlte, wurde er vor dem Ausgang von einer Angestellten und dem Marktleiter gestellt und ins Büro gebeten.

Auf dem Weg dorthin stieß der mutmaßliche Dieb die Angestellte mit voller Wucht zur Seite, woraufhin diese in eine Auslage fiel und sich beim Sturz leichte Verletzungen zuzog. Der Marktleiter konnte den Flüchtenden überwältigen und der Polizei überstellen.

Bei der Durchsuchung des Rucksacks kamen gestohlene Waren, hauptsächlich Speichermedien, im Wert von knapp 100 Euro zum Vorschein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 28-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.