Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. September Baiersbronn: 19-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Von

Baiersbronn: Bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der L 401 zwischen Obertal und Ruhestein (Kreis Freudenstadt) ist ein 19-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Der 19-Jährige war auf dem Weg in Richtung Ruhestein, als er nach einer Rechtskurve zwei langsam vor ihm fahrende Autos zu spät erkannte und auf den hinteren der beiden, einen Opel Astra, auffuhr.

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Es besteht Lebensgefahr. Am Motorrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Die Schäden an dem Opel Astra werden auf etwa 3000 Euro beziffert.

Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Das Motorrad wurde für weitere Unfalluntersuchungen beschlagnahmt.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.