Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. Oktober Frau erwischt Freund beim Fremdgehen

Von
Am Samstagabend ist ein 24-Jähriger in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) fremdgegangen. Als ihn seine Freudin erwischte, flüchtete er über den Balkon des mehrgeschossigen Hauses und sprang in die Tiefe. (Symbolfoto) Foto: Shutterstock

VS-Villingen: Am Samstagabend ist ein 24-Jähriger in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) fremdgegangen.

Als er von seiner Lebensgefährtin bei einem Seitensprung erwischt wurde, wusste sich der 24 Jahre alte Treuesünder nicht anders zu helfen, als Reißaus zu nehmen. Er flüchtete über den Balkon des mehrgeschossigen Hauses im Kopsbühl und sprang in die Tiefe.

Nach circa acht Metern freiem Flug landete er scheinbar unverletzt und wurde dort von seiner Lieben in Empfang genommen, die seine weitere Versorgung übernahm.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.