VS-Villingen: Am Mittwochabend haben zwei Männer Kunden der Bahnhofsbäckerei in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) angepöbelt. Die Polizei musste anrücken.

Gegen 19 Uhr hatten die zwei Männer Kunden in der Bäckerei angepöbelt. Eine Polizeistreife verwies die Männer aus der Bäckerei. Etwa eine Stunde später wurde die Polizei wieder zum Bahnhof gerufen, weil auf einem Bahngleis zwei Männer randalieren würden. Jetzt rückten zwei Polizeistreifen an. Den aus Rumänien stammenden Männern wurde ein Platzverweis für das gesamte Bahnhofsareal erteilt.

Nachdem ihnen auch angedroht wurde, dass bei Zuwiderhandlung eine Nacht in der Arrestzelle droht, kehrte letztlich Ruhe ein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: