Winterlingen: Bereits am vergangenen Wochenende haben unbekannte Täter mehrere große Schriftzüge an eine Turnhallen-Wand in der Hermann-Frey-Straße in Winterlingen (Zollernalbkreis) gesprüht. Der Schaden wird von der Gemeinde auf etwa 500 Euro geschätzt.

Zu einer erneuten Sachbeschädigung durch Farbschmierereien ist es vermutlich im Zeitraum von Dienstag bis Mittwoch in der Bitzer Straße gegenüber der Harthauser Straße gekommen. Dort wurde die Rückwand eines Gebäudes entlang des Fußweges zur Ankerstraße mit "Graffiti-Tags" besprüht. Da hierbei identische Schriftzüge gesprüht wurden, ist von einem Tatzusammenhang mit der Sachbeschädigung an der Turnhalle auszugehen.

Hinweise zu den beiden Taten nimmt der Polizeiposten Winterlingen, Telefon 07434/9390-0, entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: