Bisingen-Steinfhofen: Am Mittwochabend ist bei einem Unfall auf der B 27 bei Bisingen (Zollernalbkreis) Schaden in Höhe von 28.000 Euro entstanden.

An der Abfahrt nach Steinhofen wollten mehrere Fahrzeuge, darunter auch Lastwagen, von der B 27 abfahren. Wegen eines Rückstaus mussten mehrere Autofahrer auf dem Verzögerungsstreifen anhalten. Ein nachfolgender Golf-Fahrer erkannte die Situation zu spät und konnte nicht mehr reagieren.

Er prallte mit seinem Golf heftig in das Heck eines bereits stehenden Autos und schob diesen dabei noch auf den davor stehenden Wagen. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: