Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. Juni Schramberg: Biker fährt vor Schreck in Graben - leicht verletzt

Von

Schramberg-Sulgen: Die quitschenden Bremsen eines Autos haben einen 66-jährigen Fahrradfahrer am Sonntag so erschreckt, dass er in den Straßengraben fuhr. Er wurde leicht verletzt.

Der Mann war gegen 16.30 Uhr auf der K 5531 von Hardt nach Sulgen (Kreis Rottweil) unterwegs, als eine 59-Jährige Autofahrerin zum Überholen ansetzte. Wegen eines entgegenkommenden Pkws musste die Frau den Überholvorgang abbrechen. Sie stieg in die Bremsen. Das Quitschen der Bremsem erschreckte den Biker so, dass er in den Graben fuhr.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei den Fahrer des entgegenkommenden Pkw. Der Zeuge wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Schramberg, Telefon 07422/2701-0, in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.