Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. Juni VS-Schwenningen: BMW rutscht bei Starkregen weg

Von

VS-Schwenningen: Bei einem Unfall auf der B 27 zwischen Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) und Deißlingen (Kreis Rottweil) ist am Freitagabend Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstanden.

Ein 44-jähriger Autofahrer war kurz nach 21 Uhr bei heftigem Regen mit einer dafür nicht angepassten und somit viel zu hohen Geschwindigkeit in Richtung Rottweil unterwegs. Im Bereich der Autobahnanschlussstelle Villingen-Schwenningen schwamm der BMW auf und geriet ins Schleudern. In der Folge kam der Wagen von der Straße ab, überfuhr zwei Leitpfosten sowie ein Verkehrszeichen und durchpflügte dann mehrere am Straßenrand gepflanzte Büsche und kleinere Bäume.

Der 44-Jährige blieb unverletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den nach dem Unfall nicht mehr fahrbereiten BMW.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.