Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. Juni Albstadt: Flüchtender Ladendieb verletzt Kundin

Von

Albstadt-Ebingen: Ein derzeit noch unbekannter junger Mann hat am Samstagabend in Ebingen (Zollernalbkreis) zuerst einen Ladendiebstahl begangen und danach noch eine Kundin verletzt.

Der etwa 1,75 bis 1,80 Meter große und schmächtig wirkende kurz- und dunkelhaarige Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren hielt sich gegen 17 Uhr in einem Elektronik-Fachmarkt in der Sonnenstraße auf und steckte einen hochwertigen Lautsprecher in einen mitgeführten Rucksack.

Beim Passieren des Kassenbereichs wurde der mit blauem Fußballtrikot mit zwei roten Längsstreifen und weißer Aufschrift "Fly Emirates" sowie mit einer kurzen schwarzen Hose mit weißen Streifen und einer Sonnenbrille bekleidete Ladendieb von einem Kaufhausdetektiv angesprochen. Sofort ergriff der Unbekannte die Flucht und stieß hierbei eine Kundin mit dem Knie zur Seite.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen, der seitlich abrasierte Haare haben soll, verlief bislang ergebnislos. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Albstadt unter der Telefonnummer 07432/955-0 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.