VS-Schwenningen: Bei einem Unfall mit einem Lkw am Mittwochmittag in der Schopfelenstraße in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind mehrere Bäume am Fahrbahnrand umgefahren sowie ein parkendes Auto beschädigt worden.

Ein 53-jähriger Fahrer eines 18-Tonners war stadtauswärts unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatten gesundheitliche Probleme dazu geführt.

Er kam nach rechts von der Straße ab und fuhr mehrere Bäume und zwei Straßenschilder um. Anschließend prallte er gegen einen parkenden VW Golf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto nach vorne geschoben, sodass ein weiterer Baum gefällt wurde.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife konnte bei dem Lkw-Fahrer Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten, bevor dieser mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: