Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 12. Dezember St. Georgen: Einbrecher trifft auf Bewohner

Von

St. Georgen: Am Montagmittag ist ein bislang Unbekannter gewaltsam in ein Wohnhaus in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eingedrungen und kurz danach von einem anwesenden Bewohner überrascht worden.

Der Unbekannte hebelte gegen 12.30 Uhr die Zugangstüre des Anwesens in der Weidenbächlestraße auf und gelangte so in das Treppenhaus. Von dort begab er sich in das Obergeschoss und betrat eine unverschlossene Wohnung.

Womit der Einbrecher wohl nicht gerechnet hatte, war die Anwesenheit des Wohnungsinhabers. Der Eindringling machte sofort kehrt und verließ das Haus.

Der Bewohner konnte den geflüchteten Täter als etwa 1,75 bis 1,80 Meter großen und dunkel gekleideten Mann mit normaler Statur beschreiben. Er trug zur Tatzeit einen dunklen Anorak mit Kapuze und hatte sein Gesicht mit einem dunklen Schal vermummt.

Die Polizei St. Georgen ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07724/949500.

Artikel bewerten
7
loading
3

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.