Die Polizei ist derzeit auf dem "Bang Your Head"-Festival vertreten. Außerhalb des Geländes wurde ein Streckenposten angefahren. Foto: Maier

21-Jähriger übersieht Durchfahrtsverbot beim "Bang Your Head" und weitere Polizeimeldungen aus der Region.

Balingen: Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagabend in Balingen (Zollernalbkreis) einen Security-Mann des "Bang Your Head"-Festivals angefahren und verletzt.

Aufgrund des Festivals war in der Widerholdstraße eine Absperrung mit den Worten "Verbot der Durchfahrt" aufgestellt. Diese übersah der 21-Jährige, fuhr weiter und rammte kurz darauf den 33-jährigen Security-Mann.

Obwohl der Anstoß nur aus geringer Geschwindigkeit erfolgt war, wurde der "Streckenposten" zu Boden geworfen. Er wurde am Bein verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Kreisklinikum eingeliefert. Am Auto entstand nur geringer Sachschaden.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Autofahrer wurden eingeleitet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: