Balingen-Frommern: Am Samstagnachmittag ist ein 29-jähriger Pkw-Fahrer für die Witterungsverhältnisse viel zu schnell gefahren. Auf der schneeglatten Balinger Straße kam er deshalb in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Der 44-jährige Fahrer und seine 42-jährige Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: