Albstadt: Am Sonntag kurz vor 3 Uhr, musste in einer Albstädter Disco ein 25-jähriger Mann an die frische Luft gesetzt werden, da er sich wiederholt mit anderen Gästen anlegte. Seine Begleiterin beschuldigte nun den einschreitenden Türsteher, dass sie von ihm einen Schlag bekommen habe.

Im Rahmen einer Klärung des Sachverhalts durch die Polizei verweigerte der 25-Jährige die Angabe seiner Personalien. Weiterhin beschimpfte er unerlässlich den Türsteher. Als er diesen sogar angreifen wollte, musste er von seinem Vorhaben unter Einsatz von Pfefferspray abgehalten werden.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: