Nagold: Einsetzende starke Schneefälle haben am Samstag in Nagold für zahlreiche Verkehrsunfälle gesorgt. Insgesamt ereigneten sich sechs Unfälle mit einem Gesamtschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

 Für eine größere Verkehrsbehinderung sorgte ein in der Herrenberger Straße auf schneeglatter Fahrbahn liegen gebliebener Lkw. Die Polizei musste für eine Stunde den Verkehr regeln, bis das Hindernis durch Aufziehen von Schneeketten beseitigt werden konnte. Streudienste und Polizei waren im Dauereinsatz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: