Schramberg: Unschön ist die Geburtstagsfeier einer 18-Jährigen in der Oberndorfer Straße in Schramberg, in der Nacht von Samstag auf Sonntag verlaufen. Ein geladener Gast wurde nach Alkoholkonsum ausfällig und musste, um eine Eskalation zu vermeiden, vom weiteren Verlauf des Festes ausgeschlossen werden.

Zunächst entfernte sich der 29-jährige Mann auch. Kurze Zeit später kam er jedoch zurück und zerschlug mit der Faust eine große Schaufensterscheibe im Erdgeschoss des Veranstaltungsortes. Nachdem die eingetroffenen Beamten die Personalien festgestellt hatten, erklärte der Mann, dass er die Scheibe aus Verärgerung eingeschlagen hat und für den Schaden aufkommen wird.

Dieser ist ganz erheblich, da die Scheibe nach Angaben des Eigentümers ca. 4000 Euro kostet. Hinzu kommt noch die zu erwartende Strafe wegen Sachbeschädigung. Außerdem hatte sich der Mann beim Einschlagen der ca. 7 mm dicken Scheibe an der Hand verletzt.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: