Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 11. Februar Horb: Autofahrt endet im Straßengraben

Von

Horb: Ein 29-jähriger Mann ist in der Nacht auf Montag mit seinem VW Golf im Bereich der Ausfahrt Horb (Kreis Freudenstadt) von der A 81 abgekommen.

Der Fahrer kam gegen 2 Uhr zuerst leicht rechts von der schneeglatten Fahrbahn ab. Er konnte zwar auf die Fahrbahn zurücklenken, verlor aber trotzdem die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Von der Schutzplanke schleuderte es ihn nach rechts. Am Ende landete er im Straßengraben.

Am VW Golf entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro. Auch die die Mittelschutzplanke wurde beschädigt. Dort schätzt die Polizei den Schaden auf etwa 300 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.