Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. September Alpirsbach: Biker wird angefahren und stürzt

Von

Alpirsbach: Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag auf der B 294 zwischen Ehlenbogen und Alpirsbach (Kreis Freudenstadt) bei einem Auffahrunfall gestürzt.

Der 29-Jährige fuhr mit seiner Yamaha gegen 17.40 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Alpirsbach. Vor ihm fuhr ein landwirtschaftliches Fahrzeug. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug kurz neben die Fahrbahn und streifte die Leitplanke. Der Motorradfahrer bremste deswegen und kam dabei ins Schlingern. Hinter dem Motorrad fuhr ein VW, dessen Fahrerin auf das Bremsmanöver des 29-Jährigen nicht mehr rechtzeitig reagieren konnten. Sie fuhr gegen das Hinterrad der Yamaha. 

Der Motorradfahrer fiel von der Maschine, blieb aber unverletzt. Motorrad und Auto waren nach dem Auffahrunfall nicht mehr zu bewegen. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Fahrzeuge. 

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unklar. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.