Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. September Dotternhausen: Unbekannte lösen Radmuttern an Auto

Von

Dotternhausen: Eine 29-jährige aus Schömberg hat am Dienstagvormittag bemerkt, dass die Radmuttern an ihrem Auto gelöst worden sind. 

Die Frau stellte beim Fahren auffällige Geräusche am linken Vorderrad fest. Eine Werkstatt konnte die Unregelmäßigkeit bestätigen. Sämtliche Radmuttern an dem Fahrzeug waren gelöst oder lose. Die Polizei in Schömberg ermittelt derzeit Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt.

Die Tat an dem weißen Ford Kunga wurde vermutlich Ende August in der Degenhartstraße in Dotternhausen begangen. Hinweise nimmt die Polizeiwache Schömberg unter der Telefonnummer 07427/94003-0 entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.