Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. September Rottweil: Autofahrer wendet auf B 14

Von

Rottweil: Am Dienstagabend sind bei einem Unfall auf der B 14 bei Rottweil drei Personen verletzt worden.

Ein 19-jähriger Smart-Fahrer war in Richtung Schramberg unterwegs und wendete plötzlich auf der Fahrbahn. Ein gleichzeitig in Richtung Schramberg fahrender 41-Jähriger konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Smart.

Beim Zusammenstoß wurden der Smart-Fahrer, dessen Beifahrer sowie der 41-Jährige verletzt. Alle drei kamen zur ambulanten Behandlung in die Heliosklinik. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 7000 Euro. Während der Bergung der beschädigten Fahrzeuge musste die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Gegen den Unfallverursacher wurden Ermittlungen wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr aufgenommen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.