Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. Juli Geislingen: 9000 Euro Schaden aus Unachtsamkeit

Von

Geislingen-Erlaheim: In Geislingen-Erlaheim (Zollernalbkreis) ist am Dienstagmittag ein 24-Jähriger Autofahrer auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren.

Ein 38-jähriger Autofahrer wollte auf der Kreisstraße 7121 von Erlaheim kommend nach rechts auf die Landesstraße 415 in Richtung Rosenfeld einbiegen, wobei ihm der 24-Jährige aus Unachtsamkeit auffuhr. Hierbei wurde der 38-jährige Unfallbeteiligte leicht verletzt und musste zur ärztlichen Behandlung in das Balinger Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 9000 Euro.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.