Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. Januar Haigerloch: Zigarette löst Feuer auf Wiese aus

Von

Haigerloch-Stetten: Am Donnerstagabend hat in Stetten (Zollernalbkreis) eine Wiese gebrannt. Das Feuer wurde vermutlich durch eine glimmende Zigartenkippe ausgelöst.

Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Da zunächst der Verdacht bestand, dass dieses Ereignis möglicherweise mit der Brandserie im Raum Rangendingen steht, wurden auch Kriminalbeamte des Kriminalkommissariats Balingen und des Kriminaldauerdiensts aus Rottweil zum Brandort alarmiert.

Bei den Ermittlungen ergab sich, dass der Brand durch unachtsames Wegwerfen einer noch glimmenden Zigarettenkippe in vertrocknetes, hohes Gras verursacht wurde.

Ein Sachschaden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht entstanden. Auch kann ein Bezug zu einer aktuellen Brandserie im Raum Rangendingen ausgeschlossen werden. 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.