Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 10. Februar Calw: Auto bleibt an Hauswand liegen

Von

Calw: Ein 18-jähriger Autofahrer ist mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen zwischen Altburg und Wimberg (Kreis Calw) ins Schleudern geraten und hat sich überschlagen. 

Der Fahranfänger war gegen 1.30 Uhr in Richtung Wimberg unterwegs. Kurz nach Oberried geriet er ins Schleudern, als er laut Polizei einem Wildtier ausweichen wollte. Das Auto schleuderte über einen Acker in eine Wiese, überschlug sich und blieb an einer Hauswand liegen.

Der Fahrer und seine Mitfahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.